Publikationen, Fachartikel, Broschüren, Merkblätter

2017 Fachartikel UMWELT AARGAU, Nr. 73, Februar 2017, Biodiversitätsförderung im Ackerbau Zeitschrift UMWELT AARGAU X
2014 Fachartikel anthos 4/2014; Landschaftsqualität Redaktion Anthos  
2014 Fachartikel in anthos 4/2014; Landschaftsqualitätsprojekte: Chancen oder viel Lärm um nichts? Redaktion Anthos  
2012 Erlebniskarte Vom Rauschen zur Stille; Rhein und Rheinufer von Stein am Rhein bis Rheinau Metropolitankonferenz Zürich  
2012 Fachartikel Collage 4/ 2012; Landschaft und Freiraum stärker ins Zentrum rücken Zeitschrift Collage  
2011 Fachartikel in anthos 3/2011; Der Metropolitanraum Zürich als Parklandschaft Redaktion Anthos  
2010 Fachartikel anthos 4/2010; Regionale Spezialitäten fördern Redaktion anthos  
2003 Heckenbroschüre Lebhäge Dreilinden- Ehemalige Weidezäune als Landschaftselement und Lebensraum, St. Gallen Stadtplanung St. Gallen  
2001 Merkblatt „Bunte Brachen – Möglichkeiten im Garten“ Gartenbau- und Landwirtschaftsamt Stadt Zürich, Fachstelle Naturschutz  
2001 Ordner „Projekte erfolgreich abwickeln“ (Arbeitshilfen für den Natur- und Landschaftsschutz) BVU Aargau, ALN Zürich und BAFU  
2000 SIA Dokumentation D 0167 Landschaftsgerecht Planen und Bauen, Kapitel Ausgleich und Ersatz Hochschule Rapperswil (HSR) / Bundesamt für Umwelt, Wald und Landschaft (BUWAL)  
2000 Fachartikel "Das Spielen gesellschaftsfähig machen" PAF Bulletin  
1999 Wohnräume im Wandel der Zeit - Ausstellung, Vorstellung Umbauprojekt Zentralstrasse, Zürich SVW (Schweiz. Verband für Wohnungswesen)  
1998 Fachartikel anthos 3/1998; Spiel Stadt Baden - Neue Wege zum Spielen Redaktion Anthos  
1998 "Wir bleiben das ganze Leben" - Artikel vom Leben und Arbeiten auf der Alp Handbuch zalp Octopus Verlag  
1994 Broschüre Sehen und Gehen, Blicke und Wege in der Landschaft Stadt Zürich Oekozentrum Zürich, Zürcher Kantonalbank  
2013 Wegleitung zum Bachunterhalt Gemeinde Glarus Nord / Abt. Umweltschutz und Energie, Glarus  
2004 Erfolgskontrolle von Umweltschutzmassnahmen bei Verkehrsvorhaben – SVI Forschungsvorhaben Schweizerische Verkehrsingenieure (SVI)  

nach oben

Vorträge

2014 Pfeiffengraswiese statt Prärievegetation, einheimische Vegetationstypen als Vorbilder für die Gartengestaltung, Bioterra Jahrestagung 2014
Vortrag Christian Wiskemann
Bioterra  
2014 Der Stellenwert sozialer Nachhaltigkeit in der Freiraumplanung, Tagung Vom Mehrwert sozialer Nachhaltigkeit
Vortrag Gudrun Hoppe
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Departement Soziale Arbeit  
2013 Der Metropolitanraum Zürich als Parklandschaft
Vortrag Gudrun Hoppe
VLP Tagung: An Beispielen lernen, Landschaft ein wichtiger Standortfaktor unserer Gemeinden  
2013 Landschaftsentwicklungskonzepte als Chance
Vortrag Christian Wiskemann
VLP Tagung: An Beispielen lernen, Landschaft ein wichtiger Standortfaktor unserer Gemeinden  
2012 Wie kann man Landschaften bewerten? Natur Kongress 2012
Inputreferat Gudrun Hoppe
SL-FP, Stiftung Landschaftsschutz Schweiz  
2012 Der Metropolitanraum Zürich eine Parklandschaft?, Tagung LandSchaftFreiraum
Vortrag Gudrun Hoppe
ILF, Institut für Landschaft und Freiraum Hochschule Rapperswil  
2011 Public participation in Planning and Design - examples from practice
Gudrun Hoppe am IFLA Kongress 2011
IFLA world congress, Zürich  
2011 New Patterns for the Suburban Landscape
Christian Wiskemann am IFLA Kongress 2011
IFLA world congress, Zürich  
2009 Wie werden naturnahe Gartenträume wahr?, Bioterra Jahrestagung 2009
Vortrag Gudrun Hoppe
Bioterra  
2009 Quartier, Grünraum, Garten, welche Freiräume brauchen wir?
Vortrag Gudrun Hoppe
FFU  
2007 Naturnaher Lebens- und Erholungsraum Zürichsee, Jahrestagung Zürichsee Landschaftsschutz
Vortrag Gudrun Hoppe
Zürichsee Landschaftsschutz  
2007 Agridea Kurs - Extensive Weiden
Vortrag Uwe Seiler
Agridea  
2005 Landschaftsplanung und Entwicklung in der Schweiz - Beispiele aus Projekten, Bocu Wien
Vortrag Gudrun Hoppe
Bocu Wien, Abteilung Landschaftsplanung  
2005 Verdichtung, Urbanität, Lebensqualität
Vortrag Gudrun Hoppe
Fachtagung public paradise  
1997 Naturnahe Gestaltung von Wohnumgebungen, Helvetia -Patria Verwalterjahrestagung
Vortrag Gudrun Hoppe
Liegenschaftenverwaltung
Helvetia-Patria
 
1997 Aussen- und Freiraumplanung in der Bauerneuerung von Wohnsiedlungen; Input Veranstaltungsreihe Stadtentwicklung
Vortrag Gudrun Hoppe
GBI, Gruppe technischer Angestellter Zürich  
  Naturnahe Freiräume für Kinder und Jugendliche aus Sicht der Planung
Vortrag Gudrun Hoppe am workshop Quaktiv
QuAktiv, Naturnahe, Kinder- und jugendgerechte Quartier- und Siedlungsentwicklung im Kanton Aargau  

nach oben

Führungen

2015 Lares on Tour - Gender- und Alltagsgerechtigkeit im Quartierpark Pfingstwaid, Zürich SIA, Fachstelle Planung und Gesellschaft  
2015 Exkursionsreihe Siedlungsökologie "Natur pur vor der Haustüre" Naturnetz Pfannenstil  
2006 Exkursionsleitung Dialog Natur, Kanton Graubünden Naturmuseum Chur  
1999 Stadtexkursion; Die Stadt als Spielraum erfahren - Tagung Spielplatz - Spielraum - Lebensraum 1999 Gartenbau- und Landwirtschaftsamt Stadt Zürich, Fachstelle Naturschutz  
1994 Exkursion "Eine Ausfahrt zum Thema Wohnen" Kraftwerksommer  
1994 Führung Eine Landschaft im Wandel - Allmend Brunau, Zürich Naturfreunde Zürich  
1994 Führung; Die Limmattallandschaft von Höngg bis Altstetten Oekozentrum Zürich  
1994 Eine Limmattalwanderung vom 18. ins 20. Jahrhundert - Führung, Zürich Fachfrauen Umwelt  
  Führung Heckenkurs Dreilinden, St. Gallen Stadtplanung St. Gallen, Fachstelle Freiraum, Naturschutz, Landschaftsplanung  
  Exkursion Old Table Dreilinden, St. Gallen    

nach oben